Pfannkuchen

PfannkuchenPfannkuchen sind ein Gericht, bei dem der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Nach Belieben können Käse, Kräuter, Speck, Schinken, Pilze, aber auch Gemüse und Früchte schon in den Teig gegeben und mit gebacken werden. Auch die Möglichkeiten der Füllungen sind fast grenzenlos. So können aus einem Grundrezept für süße oder herzhafte Pfannkuchen viele neue Variationen entstehen.

Pfannkuchen können mit Weiß-, Vollkorn-, Buchweizen- oder Kastanienmehl zubereitet werden. Dabei verändert sich der Geschmack je nach Mehlart. Bei Vollkornmehlen braucht es etwas mehr Flüssigkeit und der Teig muss eine Zeit lang quellen.

Wenn man die Eier trennt, das Eiweiß steif schlägt und zuletzt unter den Teig mischt, werden die Pfannkuchen dicker und lockerer. Dies wird dann aber als Omelett bezeichnet, bei "originalen" Pfannkuchen werden die ganzen Eier verwendet.

Pfannkuchen können auch mit Mineralwasser zubereitet werden. Allerdings sind sie dann nach dem Backen etwas härter. Daher empfiehlt es sich, halb Milch und halb Mineralwasser zu nehmen.

Süße Pfannkuchen können als Dessert mit Eis, Früchten und Vanillesoße gereicht werden. Herzhafte und deftige Pfannkuchen schmecken zu Salaten und zu Fleischgerichten oder mit einer pikanten Füllung.

Rezepte Pfannkuchen


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook