Crepes Suzette

Eine weitere Variante von Crepes Suzette. Bei der Zubereitungszeit von 30 Minuten sollte man auch die 30 Minuten einplanen, in der der Teig ruhen muss.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Mehl, Zucker, Salz, Eier, Milch, Mineralwasser, Orange, Öl, Butter, Orangensaft, Orangenlikör, Grand Marnier


Benötigte Utensilien:
Messbecher, Esslöffel, Rührbecher, Schneebesen, Zestenreißer, Messer, Pfanne, Backpinsel, Schöpfkelle, Pfannenwender
Zubereitungszeit:

Rezept Crepes Suzette

Zubereitung Crepes Suzette

Schritt 1
Mehl, Zucker, Salz, Eier und Eigelb in einen Rührbecher geben.
Schritt 2
Nach und nach Milch zugeben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend noch Mineralwasser zugeben, damit der Teig schön locker wird.
Den fertigen Teig eine halbe Stunde quellen lassen.
Schritt 3
Orange waschen und trocken reiben. Mit einem Zestensreißer die Schale der Orangen in dünne Streifen ablösen. Die Orange schälen und in Scheiben schneiden.
Schritt 4
Eine vorgewärmte Pfanne gleichmäßig mit Öl auspinseln.
Eine kleine Schöpfkelle Teig in der Pfanne so verlaufen lassen, dass der Boden dünn bedeckt ist.
Wenn der Crêpe unten leicht gebräunt und oben fast gestockt ist, mit einem Pfannenwender wenden und nochmals circa 1 Minute backen, bis auch die zweite Seite leicht gebräunt ist.
Aus übrigem Teig weitere Crêpes backen.
Schritt 5
Den Zucker in der noch heißen Pfanne karamelisieren lassen bis er leicht gebräunt ist.
Schritt 6
Butter dazugeben und mit Orangensaft ablöschen. Orangenscheiben zufügen und von beiden Seiten eine Minute darin dünsten und wieder herausnehmen.
Schritt 7
Zesten und Orangenlikör in die Soße rühren.
Crepes nacheinander durch die Soße ziehen, heiß werden lassen, zu Vierteln falten und dachziegelartig in der Pfanne anordnen.
Schritt 8
Grand Marnier in einem Topf leicht erwärmen, über die Crêpes gießen und flambieren.

Crepes Suzette mit Orangenscheiben auf Tellern anrichten.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Crepes Suzette

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Crepes Suzette nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Crepes Suzette

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Emailadresse wird weder veröffentlicht noch nicht an Dritte weitergegeben. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook