Einfacher Schweinebraten

Schweinbraten ist einfach zuzubereiten und eignet sich als Sonntagsessen mit Knödel und Blaukraut.
Bei diesem Rezept wird Schweineschulter verwendet, da dies nicht so fett ist wie Schweinebauch bzw. Wammerl.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Schweineschulter, Kümmel, Suppengrün, Zwiebeln, Soßenbinder, Salz, Pfeffer


Benötigte Utensilien:
Bräter, Sieb
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 200 Grad
Umluft: 180 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Einfacher Schweinebraten

Zubereitung Einfacher Schweinebraten

Schritt 1
Das Schweinefleisch kurz mit kaltem Wasser abwaschen und mit einem Küchtuch trocken tupfen. Die Scharte mit einem scharfen Messer einritzen. (Oder vom Metzger einritzen lassen.)
Schritt 2
Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Nun mit der Scharte nach unten in den Bräter legen. Etwas (bodenbedeckt) Wasser in den Bräter geben und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten braten.
Schritt 3
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Suppengrün waschen, putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Schweinebraten im Bräter umdrehen. Das Gemüse im Bräter um den Schweinebraten verteilen. Etwa 400 ml Wasser zugeben. Den Braten immer wieder mit Hilfe eines Esslöffels mit der Flüssigkeit im Bräter übergießen.
Schritt 4
Noch schmackhafter wird der Braten, wenn man diesen immer wieder mit etwas Bier beträufelt. Den Braten nun weitere 90 Minuten braten.
Schritt 5
10 Minuten vor Ende der Bratzeit das Gemüse und die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb in einen Topf drücken. Eventuell mit Soßenbinder verdicken.

Dieser einfache Schweinebraten passt am besten zu Kartoffelknödel und Blaukraut.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Einfacher Schweinebraten

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Einfacher Schweinebraten nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Einfacher Schweinebraten

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Emailadresse wird weder veröffentlicht noch nicht an Dritte weitergegeben. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook