Rinderrouladen

Dieses Rezept für Rinderrouladen ist bereits von mehreren Generationen gekocht worden. Sehr lecker und schmackhaft.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Rinderrouladen, Senf, Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Gewürzgurken, Bacon, Butterschmalz, Knoblauch, Tomatenmark, Rotwein, Paprika, Majoran, Thymian, Suppenwürfel


Benötigte Utensilien:
hohe Pfanne mit Deckel (für Backofen geeignet!) oder Kasserolle, Zahnstocher
Einstellung Ofen:
Umluft: 200 Grad
vorgeheizt

Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Rinderrouladen

Zubereitung Rinderrouladen

Schritt 1
Die Rouladen werden von beiden Seiten gut gesalzen und gepfeffert und dann auf eine saubere Arbeitsplatte ausgelegt.
Schritt 2
Die Zwiebel werden geschält und in Streifen geschnitten. Die Gewürzgurken werden ebenfalls in Scheiben geschnitten.
Schritt 3
Dann kommt je 2 EL Senf auf die Rouladen-Innenseite, geschnittene Zwiebel, geschnittene Gewürzgurken und je 2-3 Scheiben Bacon. Dann werden die Rouladen aufgerollt und mit Hilfe von Zahnstocher oder auch Faden festgemacht, so dass sie beim Braten und Kochen nicht aufgehen.
Schritt 4
Dann werden sie in Butterschmalz rundum braun angebraten und herausgenommen.
In die hohe Pfanne kommen nun die restlichen Zwiebeln, welche goldbraun angebraten werden.
Schritt 5
Dann folgen die ausgedrückten Knoblauchzehen und das Tomatenmark. Dies wird mit Wasser und Rotwein aufgekocht.
Schritt 6
Die Soße wird mit Paprika, Majoran, Thymian, Suppenwürfel und Senf, Salz und Pfeffer gewürzt.
Dann werden die Rouladen wieder in die Pfanne gelegt.
Schritt 7
Diese kommen nun mit einem Deckel auf der Pfanne in den Backofen. Dort werden sie bei 200 Grad (Umluft) für ca. 60-90 Minuten gebacken.
Schritt 8
Wenn die Rouladen leicht zu durchstechen sind, sind sie fertig. Zum Abschluss evtl. fein gehackte Gewürzgurken und ein Spritzer Bratensoße von Knorr in die Soße geben, so ist sie etwas sämiger.

Die Rouladen werden mit Nudeln oder Semmelknödel gereicht.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Rinderrouladen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Rinderrouladen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Rinderrouladen

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Emailadresse wird weder veröffentlicht noch nicht an Dritte weitergegeben. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook