Schottische Eier auf Butterwirsing

Schottische Eier - gekochte Eier in einem Hackmantel auf einem Wirsingbett.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Eier, Wirsingkohl, Zwiebeln, gemischtes Hackfleisch, Paniermehl, Frittierfett, Butter, Öl, Rinderbrühe, Schlagsahne, heller Soßenbinder, Petersilie,


Benötigte Utensilien:
2 große Töpfe
Zubereitungszeit:

Rezept Schottische Eier auf Butterwirsing

Zubereitung Schottische Eier auf Butterwirsing

Schritt 1
Die eier in kochendem Wasser etwa 8 min hart kochen.
Schritt 2
Den Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden.

Die Eier abschrecken und pellen.
Schritt 3
Die Zwiebel schälen und fein reiben.

Mit Hack, Paniermehl und dem Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Jedes gekochte Ei dünn mit der Hackmasse umhüllen und andrücken. Die Eier in 70 g Paniermehl wälzen.
Schritt 4
Das Frittierfett erhitzen und jeweils 3 Eier darin bei mittlerer Hitze etwa 6 min frittieren.

Die Eier anschließend im Backofen warmstellen.
Schritt 5
Die Butter in einem großen Topf erhitzen, die Kohlstreifen darin andünsten. Mit etwas Wasser ablöschen und ca. 10 min dünsten lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 6
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.

Brühe und Sahne dazugießen, aufkochen lassen und etwa 3 min köcheln lassen.
Schritt 7
Den Soßenbinder einrühren und erneut aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Butterwirsing und die Frikadellen anrichten. Mit frischer Petersilie bestreuen und die Soße dazu reichen.

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Schottische Eier auf Butterwirsing

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Schottische Eier auf Butterwirsing nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Schottische Eier auf Butterwirsing

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Emailadresse wird weder veröffentlicht noch nicht an Dritte weitergegeben. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook