Schupfnudeln Auflauf

Der Schupfnudel Auflauf ist ein leckeres Mittagessen für die ganze Familie.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Wirsing, Kasseler, Zwiebeln, Öl, Schupfnudeln, Schmand, Kümmel, Käse, Schnittlauch


Benötigte Utensilien:
Pfanne, Gratinform
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 200 Grad
Umluft: 180 Grad
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Schupfnudeln Auflauf

Zubereitung Schupfnudeln Auflauf

Schritt 1
Den Wirsing waschen und vierteln. Dann die Wirsingblätter in Streifen schneiden.
Das Kasseler waschen und in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
Schritt 2
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin braten und bei goldbrauner Farbe wieder herausnehmen.
Die Wirsingstreifen in das übrig gebliebene Öl geben, dünsten, die Brühe und die Kasselerwürfel hinzugeben.
Schritt 3
Die Schupfnudeln und den Schmand untermischen.
Das Ganze dann mit dem Senf, dem Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 4
Die Mischungen in eine Gratinform geben und mit Käse bestreuen. Das Ganze dann für 30 Minuten in den Backofen schieben und mit Schnittlauch servieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Schupfnudeln Auflauf

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Schupfnudeln Auflauf nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Schupfnudeln Auflauf


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook