»


Mürbteig

Süßer Mürbteig - einfach, schnell und vielseitig
Mürbteig ist in deutschen Küchen sehr beliebt, da er etwas einfacher als Hefeteig herzustellen ist und vor allem schneller weiterverarbeitet werden kann. Man muss nur eines beachten: Beim Kneten des Teigs ein hohes Tempo vorlegen und kräftig zupacken.
Rezept zum Thema Grundrezept, Basisprodukte

Einkaufsliste:
Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei


Benötigte Utensilien:
Schüssel
Zubereitungszeit:

Rezept Mürbteig

Zubereitung Mürbteig

Schritt 1

Von kalter Butter Flöckchen abschaben.
Schritt 2
Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel kräftig vermischen.
Schritt 3
Butterflöckchen über der Mischung verteilen und das Ei dazugeben.
Schritt 4
Mit sauberen Händen und Tempo den Teig kräftig verkneten. Kneten bis ein fester und glatter Teig entstanden ist.
Schritt 5
Teig in Klarsichtfolie einschlagen, mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und dann entsprechend weiterverarbeiten. Z.B. zu Limettenkuchen" href="http://www.kostenlose-rezepte.eu/rezept-Kalifornischer-Limettenkuchen-163.html">Kalifornischer Limettenkuchen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Mürbteig

Kommentar Mürbteig abgeben

Sie haben das Rezept Mürbteig nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Mürbteig

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook