Thailändischer Gurkensalat

Gurkensalat auf Thailändische Art und Weise.
Rezept zum Thema Beilage, Diät, thailändisch, kalorienarm, schnell und einfach,

Einkaufsliste:
Schalotten, Chilischote, Salatgurken, Kokosmilch, Zitronensaft, Zucker, Salz


Benötigte Utensilien:
Kochtopf, Sparschäler, Schüssel, Salatbesteck
Zubereitungszeit:

Rezept Thailändischer Gurkensalat

Zubereitung Thailändischer Gurkensalat

Schritt 1

Kokosmilch, Zitronensaft, Zucker und Salz in einem Kochtopf bei erhöhter Hitze 5 Minuten aufkochen. Dann das ganze zum Abkühlen zur Seite stellen.
Schritt 2
Schalotten fein würfeln.
Chilischote entkernen und in dünne Ringe schneiden. Salatgurken mit einem Sparschäler schälen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben.
Abgekühltes Dressing über Schalotten, Chili und Gurkenscheiben geben. Das ganze mit einem Salatbesteck gut durchmischen. Kurz ziehen lassen und servieren.

Schmeckt auch hervorragend mit geschnittenen Paprikaschoten.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Thailändischer Gurkensalat

Kommentar Thailändischer Gurkensalat abgeben

Sie haben das Rezept Thailändischer Gurkensalat nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Thailändischer Gurkensalat

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook