Orangenmakronen

Altbewehrtes auf frische Art
Die Orangenmakronen sind schnell gemacht, günstig herzustellen und gut vorzubereiten, womit sie sich perfekt für Gäste, die gerade in den winterlichen Monaten einkehren, eignen. Auch Kinder sind mit den schmackhaften Makronen immer zu begeistern.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Mandelpulver, Zucker, Mehl, Eier, Orangen, eventuell Orangenlikör (Madeira)


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Handrührgerät, Esslöffel, Schneebesen, Küchenreibe, Spritzbeutel, Backblech mit Backpapier
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 160 Grad
Umluft: 150 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Orangenmakronen

Zubereitung Orangenmakronen

Schritt 1
Als erstes die Eier trennen (das Eigelb wird nicht benötigt. Das Eiweiß mit Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 3 Min. schaumig schlagen, dann erst den Zucker hinzugeben.
Schritt 2
Mandelpulver, Mehl, abgeriebene Orangenschale (Orange heiß abwaschen, trocken reiben und Schale fein abreiben) und Orangenlikör vorsichtig unter die Eischneemasse heben.

Die fertige Masse mit einem Teelöffel, oder für die anspruchsvollen Genießer mit dem Spritzbeutel, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen (alternativ das Backblech mit Oblaten belegen und den Teig auf die Oblaten geben).

Das Blech in den bei 150 Grad vorgeheizten Ofen schieben und ein zweites Blech in die überliegende Schiene schieben, um die Makronen vor zu viel Hitze zu schützen und eine unappetitliche Bräunung zu vermeiden.

Orangenmakronen ca. 20 – 30 Minuten goldbraun backen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Orangenmakronen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Orangenmakronen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Orangenmakronen

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Emailadresse wird weder veröffentlicht noch nicht an Dritte weitergegeben. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook