Tete de Moine

(Schweiz – Kuhmilch; Fettgehalt 50 %)

Tete de Moine wird bereits seit dem 12. Jahrhundert in der Schweiz hergestellt. Er besteht aus Kuhmilch.

Der Käse wird nicht geschnitten sondern mit einer Girolle geschabt. Die hauchfeinen Käserosetten haben die Eigenschaft, dass der Geschmack des Käses besser zur Geltung kommt. Die Rinde wird nicht gegessen, sondern bröselt beim Schaben ab. Dazu passt trockener Weißwein.

 



Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook