Greyerzer

Greyerzer ist ein Hartkäse, bestehend aus Rohmilch. Er stammt ursprünglich aus der Schweiz und hat eine rotbraune Rinde. Der Teig des Greyerzers ist gelb mit kleinen Löchern. Er schmeckt nach einer Reifezeit zwischen 11 und 18 Monaten pikant und herzhaft.

Greyerzer kann man reiben und damit Speisen überbacken. Er eignet sich auch für Käsefondue und Raclette, oder schmeckt einfach als Brotbelag.





Was kann man mit Greyerzer zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Greyerzer zum nachkochen:

Rezepte mit Greyerzer

» Käse-Auflauf
» weitere Rezepte mit Greyerzer


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook