Fischcocktail

Dieser Fischcocktail eignet sich sehr gut als Vorspeise bei einem festlichen Menü.
Rezept zum Thema Ostern

Einkaufsliste:
Fischfilet (Felchen, Forelle oder Seefisch), Grapefruit, Kopfsalat, Sahnequark, Ketchup, Senf, Salz, Pfeffer, Schnittlauch


Benötigte Utensilien:
Messer, Schneidebrett, Pfanne, kleine Schüssel, Schneebesen, Esslöffel
Zubereitungszeit:

Rezept Fischcocktail

Zubereitung Fischcocktail

Schritt 1

Die Grapefruit mit einem scharfen Messer sorgfältig schälen, filetieren und dabei den Saft auffangen.
Schritt 2
Die Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Mit dem Grapefruitsaft, Salz und Pfeffer in der Pfanne 2-3 Minuten dünsten, bis das Fleisch weiß ist.
Schritt 3
Aus den Zutaten und dem Fischsud aus der Pfanne, eine cremige Soße rühren.
Schritt 4
Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und Glasschalen damit auslegen. Die lauwarmen Fischstücke und die Grapefruitfilets darauf geben und die Soße darüber gießen. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen, fein schneiden und über den Cocktail streuen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Fischcocktail

Kommentar Fischcocktail abgeben

Sie haben das Rezept Fischcocktail nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Fischcocktail

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook