Käsekuchen

Dieser Käsekuchen kommt auf Familienfeiern und zum Kaffeeklatsch sehr gut an. Der Käsekuchen ist ziemlich kalorienreich, aber dafür sehr, sehr lecker.
Rezept zum Thema Kaffeeklatsch, Party, Buffet

Einkaufsliste:
Mehl, Margarine, Eier, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Puddingpulver, Quark, saure Sahne, süße Sahne


Benötigte Utensilien:
Schüsseln, Rührgerät, Backform
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 170 Grad
Umluft: 150 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Käsekuchen

Zubereitung Käsekuchen

Schritt 1

Mehl mit Backpulver mischen.
Schritt 2
Mehlmischung, Zucker, Margarine und das Ei in einer Schüssel zu einem Teig kneten.
Schritt 3
Die 28 cm Kuchenform einfetten. Den Teig in die Form drücken (den Boden und den Rand (ca. 3 cm) mit Teig bedecken).
Schritt 4
Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eier und Puddingpulver in einer anderen Schüssel mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verrühren.
Schritt 5
Die Sahne in einer weiteren Schüssel steif schlagen.
Schritt 6
Magerquark und saure Sahne in die Margarine-Zucker-Pudding-Mischung rühren.
Danach die geschlagene Sahne unterheben.
Schritt 7
Die Quark-Mischung in die Form geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen 60 Minuten backen.

Nach dem Ende der Backzeit schalte ich den Ofen aus und öffne kurz die Türe um etwas Hitze raus zu lassen. Dann schließe ich die Türe wieder und lasse den Kuchen noch mindestens 30 – 45 Minuten im abgeschalteten Ofen. Anschließend lasse ich den Kuchen bei geöffneter Türe im Ofen auskühlen. Ich habe das Gefühl, dass der Käsekuchen auf diese Weise nicht so sehr zusammenfällt.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 2 Kommentare
Käsekuchen

am 26.02.2017 13:56 von Jenny
  Der beste Käseuchen
Der beste Käsekuchen ever :-)

am 20.08.2012 23:16 von Sigrid
  Sehr gut
Dieser Käsekuchen hat all mein Gäste begeistert. Ich werde ihn wieder backen.

Kommentar Käsekuchen abgeben

Sie haben das Rezept Käsekuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Käsekuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook