Kalifornischer Limettenkuchen

Limetten sind keine Zitronen, sehen aber ähnlich aus und sind vor allem grün. Sollten Sie keine frischen Limetten bekommen, können Sie zur Not auch Limettensaft verwenden. Einen solchen Kuchen mit Dosenmilch haben Sie bestimmt noch nie gegessen. Ist der Teig erst fertig, dann geht die Zubereitung ohne Backzeit sehr schnell.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Mürbteig, Eier, Eigelbe, Zucker, Dosenmilch, Limetten


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Backbrett, Nudelholz, Rührgerät, Springform
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 200 Grad
Umluft: 180 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Kalifornischer Limettenkuchen

Zubereitung Kalifornischer Limettenkuchen

Schritt 1
Zuerst einen Mürbteig zubereiten. Der Teig muss ca. 2 cm größer als der innere Durchmesser der Springform sein. Den Teig in die ungebutterte Springform legen, nur leicht andrücken. Der Teigrand soll etwa 2 cm hoch sein.
Schritt 2
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Schritt 3
Jetzt die Eier mit den Eigelben und Zucker mit dem Rührgerät auf höchster Stufe cremig schlagen.
Schritt 4
Während des Rührvorgangs die Dosenmilch einfließen lassen.
Schritt 5
Limetten auspressen. Erst zum Schluss den Limettensaft dazugeben.
Schritt 6
Abschmecken und die Süße mit weiterem Zucker selbst bestimmen.
Schritt 7
auf dem Teig in der Springform verteilen, umgehend in den Backofen schieben.
Schritt 8
Zuerst 20 Minuten bei 200 Grad backen, dann die Temperatur auf 100 Grad senken und nochmals 40 Minuten backen. Völlig abkühlen lassen und mit frischer Schlagsahne servieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Kalifornischer Limettenkuchen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Kalifornischer Limettenkuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Kalifornischer Limettenkuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook