Kartoffel-Käse-Gnocchi

Gnocchi können auch als italienische Nockerl bezeichnet werden. Sie werden mit den verschiedensten Soßen oder als Auflauf gereicht. Kartoffel-Käse-Gnocchi schmecken durch den Käse besonders würzig.
Rezept zum Thema italienisch

Einkaufsliste:
Kartoffeln, Mehl, Parmesan gerieben, Ei, Salz, Pfeffer, Butter, Knoblauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Oregano


Benötigte Utensilien:
Topf, Kartoffelpresse, Messbecher, Gabel, Esslöffel, Messer, Schneidebrett, kleinen Topf, Schüssel, Frischhaltefolie
Zubereitungszeit:

Rezept Kartoffel-Käse-Gnocchi

Zubereitung Kartoffel-Käse-Gnocchi

Schritt 1

Am Vortag:
Kartoffeln kochen.
Schritt 2
Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Parmesan Käse, Ei, Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss darauf verteilen. Die gekochten Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse auf das Mehl drücken. Alles gut zusammenkneten. Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl zugeben. Teig mit Frischhaltefolie einwickeln und etwa 45 Minuten kühl stellen.
Schritt 3
Danach daumendicke Teigrollen formen und jeweils etwa 3 cm lange Stücke abschneiden. Diese kugelig formen und auf einer Seite mit der Gabel eindrücken. Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi einlegen. Aufkochen und etwa 8 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.
Schritt 4
Die Butter im kleinen Topf zerlaufen lassen. Knoblauchzehe zerdrücken, die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Alles in die Butter geben und gut erwärmen. Gnocchi in die Schüssel geben und die Kräuterbutter darüber gießen. Mit Parmesan bestreuen und mit Salat servieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Kartoffel-Käse-Gnocchi

Kommentar Kartoffel-Käse-Gnocchi abgeben

Sie haben das Rezept Kartoffel-Käse-Gnocchi nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Kartoffel-Käse-Gnocchi

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook