Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten

Lachforelle und Gemüse im Bratschlauch gedünstet, ist kalorienarm und bekömmlich. Außerdem bleibt das Aroma voll erhalten.
Rezept zum Thema Ostern, leichte Küche

Einkaufsliste:
Forellenfilets, Orange, Knoblauch, Tomaten, Staudensellerie, Petersilie, Salz, Pfeffer


Benötigte Utensilien:
Messer, Schneidebrett, Schüssel, Esslöffel, Bratschlauch
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 200 Grad
Umluft: 180 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten

Zubereitung Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten

Schritt 1

Bratrost aus dem Backofen nehmen.
Lachsforellenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 2
Die Orange dick abschälen, dass die weiße Haut entfernt ist. Fruchtfilets herausschneiden und würfeln.
Schritt 3
Knoblauch schälen und klein schneiden.
Schritt 4
Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Staudensellerie waschen, putzen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Petersilienstängel und Thymianzweig waschen, trocken tupfen, Petersilie fein schneiden und Thymianblättchen abstreifen. Alles in einer Schüssel gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 5
Bratschlauch jeweils an einer Seite zusammenbinden. Die Gemüsemischung hineingeben und je 2 Lachsforellenfilets darauflegen. Bratschlauch zubinden, oben 3 Löcher einstechen und auf den kalten Bratrost legen.
Schritt 6
Auf 200 Grad vorheizen, den Bratrost einschieben und die Lachsforellenfilets mit dem Gemüse etwa 12-15 Minuten garen. Danach den Bratschlauch vorsichtig aufschneiden, Fisch und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten

Kommentar Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten abgeben

Sie haben das Rezept Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Lachsforelle auf gedünsteten Tomaten

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook