»


Schwäbisches Dinkel Landbrot

Selbermachen liegt im Trend und so backen auch immer mehr Menschen ihr Brot selbst. Mit fertigen Backmischungen und Backautomaten bereitet es auch keine Schwierigkeiten. Doch selbst eine Mischung zusammenstellen und auch mal abändern, macht viel mehr Spaß. Das Schwäbische Dinkel Landbrot ist herzhaft im Geschmack, durch die Mischung Mehl-Schrot ganz leicht krümelig, aber durch die Zugabe von Joghurt trocknet es nicht so schnell aus. Die Menge reicht für eine Kastenform. Das Rezept kann auch mit Weizenmehl und -schrot gebacken werden.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Dinkelmehl, Dinkelschrot, frische Hefe, Naturjoghurt, Salz, fertiges Brotgewürz oder Kümmel, Koriander und Anis gemahlen, Honigsirup oder Zuckerrübensirup, Öl, Dinkelflocken


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Messbecher, Gabel, Löffel, Handrührgerät mit Knethaken, Kastenform, Kuchenpinsel
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 220 Grad
Umluft: 180 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Schwäbisches Dinkel Landbrot

Zubereitung Schwäbisches Dinkel Landbrot

Schritt 1
Das Mehl und den Schrot in eine große Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Den Honig/Zuckerrübensirup dazugeben und mit dem warmen Wasser und etwas Mehl zu einem Vorteig rühren. Zudecken und etwa 30 Minuten gehen lassen.
Schritt 2
Alle Zutaten an den Vorteig geben und mit dem Handrührgerät zusammenkneten. Evtl. noch etwas Wasser zugeben. Dann den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche legen und mit den Händen kräftig durchkneten. In die Schüssel legen, zudecken und etwa 60 Minuten gehen lassen.
Schritt 3
Die Kastenform mit dem Öl einpinseln und mit den Dinkelflocken bestreuen. Den Teig kurz gut durchkneten, zu einer Rolle formen und in die Kastenform legen. Nochmals etwa 15 Minuten gehen lassen. Danach längs in der Mitte einritzen und die Oberfläche mit warmem Wasser bestreichen.
Schritt 4
Eine feuerfeste Schale, gefüllt mit Wasser, in den Backofen stellen. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und das Brot 10 Minuten backen. Dann auf 180 Grad zurückschalten und etwa 60 Minuten weiter backen. Das Brot gut auskühlen lassen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Schwäbisches Dinkel Landbrot

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Schwäbisches Dinkel Landbrot nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Schwäbisches Dinkel Landbrot

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook