Mehl

In der Regel meint man Weizenmehl, wenn man von Mehl spricht. Es gibt aber auch Mehl aus Dinkel, Mais und Roggen. Mehl entsteht beim Mahlen des Getreides. Unterschieden wird Mehl in Typen. Typ 405 ist für fast alle Zwecke geeignet. Je höher aber die Zahl ist, desto dunkler ist das Mehl und desto höher ist der Nährstoffgehalt.

Mehl benötigt man zum Backen von Kuchen, Brot und Keksen. Damit werden auch Mehlschwitzen gemacht und Suppen und Soßen abgebunden.

 



Was kann man mit Mehl zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Mehl zum nachkochen:

Rezepte mit Mehl

» Butterplätzchen
» Marmorkuchen
» Spätzle
» Spitzbuben
» Mini-Amerikaner
» Fleischknödel
» Focaccia - Fladenbrot
» Allgäuer Käsespätzle
» Ravioli mit Spinatfüllung
» Pizzateig
» weitere Rezepte mit Mehl


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook