Walnuss-Makronen

Zur Vorfreude auf den Advent und natürlich zur Weihnachtszeit selbst, gehören sie einfach dazu - selbst gebackene Plätzchen-Köstlichkeiten. Ein besonderer Genuss sind die zarten Walnuss-Makronen, die auf der Zunge schmelzen. Außerdem ist es ein Rezept für Eilige und noch nicht so geübte Plätzchenbäcker.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Eier, Zucker, Vanillezucker, Walnüsse, Backpapier


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Handrührgerät mit Schneebesen, Waage oder Messbecher, Kaffeelöffel, Backblech
Einstellung Ofen:
Ober- / Unterhitze 150 Grad
Umluft: 130 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Walnuss-Makronen

Zubereitung Walnuss-Makronen

Schritt 1
Die Walnüsse grob hacken.
Schritt 2
Eiweiß zu Eischnee steif schlagen.
Schritt 3
Zucker und Vanillezucker unter den Eischnee mischen und weiter schlagen, bis beim Herausziehen des Schneebesens Spitzen stehen bleiben. Die gehackten Walnüsse vorsichtig unter die Eischnee-Zuckermasse heben. Mit dem Kaffeelöffel kleine Häufchen auf das mit Backpapier belegte Blech setzen. Die Walnuss-Makronen ca. 15-20 min backen. Sie dürfen ganz leicht hellbraun werden.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Walnuss-Makronen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Walnuss-Makronen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Walnuss-Makronen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook