Limburger

Limburger stammt aus Belgien, wird mittlerweile aber auch andernorts hergestellt. Bekannt ist dabei der Allgäuer Limburger.

Der aus Kuhmilch hergestellte Käse hat einen Fettgehalt von 20 bis 60% i. Tr. Er reift zwischen zwei Wochen bis drei Monate und erhält eine weiche und schnittfeste Konsistenz. Der Geruch kann auf andere Speisen übergehen, weshalb Limburger nur sehr gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte.

Limburger besitzt eine Rotschmierrinde und riecht genau so intensiv, wie er schmeckt. Traditionell wird er mit Schwarzbrot und rohen Zwiebeln verzehrt.

 



Was kann man mit Limburger zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Limburger zum nachkochen:

Rezepte mit Limburger

» Libdauer - Käseaufstrich
» Apfel-Karotten Salat
» weitere Rezepte mit Limburger


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook