Baumstamm Kuchen

Der Baumstamm ist ein traditioneller französischer Weihnachtskuchen, Buche de Noel, der in keiner Familie zum Fest fehlen darf. Hier bei uns hat er Liebhaber gefunden, die zu jeder Jahreszeit ihren Baumstamm genießen.
Rezept zum Thema Kaffeeklatsch, Kindergeburtstag, Weihnachten

Einkaufsliste:
Eier, Zucker, Mehl, Schokolade, Cognac, Butter, Backpapier


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Waage oder Messbecher, Handrührgerät mit Schneebesen, Geschirrtuch, Topf für Wasserbad oder Mikrowelle, Spritzbeutel mit mittlerer Tülle, Backblech
Einstellung Ofen:
Ober- / Unterhitze: 180 Grad,
Umluft: 160 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Baumstamm Kuchen

Zubereitung Baumstamm Kuchen

Schritt 1

Eigelb, kaltes Wasser und Zucker zu einer dicken, cremigen Masse rühren.

Schritt 2
Mehl darüber sieben und unterrühren.
Schritt 3
Eiweiß zu Eischnee steif schlagen und unter den Teig heben. Auf das mit Backpapier ausgelegte Blech streichen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Biskuit ca. 10-12 min backen.
Schritt 4
Geschirrtuch mit Zucker bestreuen, den fertigen, heißen Biskuit mit dem Backpapier auf das Tuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und die Teigplatte mit dem Tuch zusammenrollen. Abkühlen lassen.
Schritt 5
Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen, bis sie flüssig ist. Etwas abkühlen lassen. Mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
Schritt 6
Zucker und Eigelb nach und nach in die Schokolade einrühren. Zum Schluss Cognac darunterrühren.
Schritt 7
Die weiche Butter nach und nach unter die Creme rühren. Die Creme sollte die gleiche Temperatur wie die Butter haben, sonst gerinnt sie, flockt aus!!! Die Masse gut schaumig rühren.

Die Biskuitrolle vorsichtig auseinander rollen und die Hälfte der Creme darauf streichen. Ohne Tuch wieder zusammenrollen. Die Biskuitrolle rundum mit Creme bestreichen. Restliche Creme in Spritzbeutel füllen und auf die Rolle der Länge nach Linien spritzen. Mit einer Gabel leicht über die Linien ziehen. Das Ganze ca. 2 1/2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Dann etwa ein Drittel des Baumstammes abschneiden und so an den anderen Teil ansetzen, dass es wie ein Ast am Baumstamm aussieht. Nochmals kühl stellen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 3 Kommentare
Baumstamm Kuchen

am 19.01.2012 17:48 von Kosenlose-Rezepte.eu
  Sorry...
... da hab ich eine Zeile vergessen. Jetzt stimmt's. Es sind 150 g herbe Schokolade. Danke für den Hinweis :-)

am 19.01.2012 16:20 von limmi68
  Sieht sehr lecker aus!
Sehr gerne würde ich den Kuchen backen. Eine Frage hierzu: Welche und wieviel Schokolade benötige ich? Vielen Dank für Ihre Antwort

am 17.12.2011 13:36 von farukus netro
  Scheiß Baumstamm
es gab keine WEICHE BUTTER !!!!

Kommentar Baumstamm Kuchen abgeben

Sie haben das Rezept Baumstamm Kuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Baumstamm Kuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook