Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Das perfekte Weihnachtsessen: Gänsebrust mit Steckrübenpüree.
Rezept zum Thema Weihnachten,

Einkaufsliste:
Gänsebrust, Sternanis, Meersalz, Petersilie Rezepte" href="https://www.kostenlose-rezepte.eu/zutat-Petersilie.html">Petersilie, Steckrübe, Kartoffeln, Möhren, Zwiebel, Öl, Gemüsebrühe, Milch, Schlagsahne, Butter, Ahornsirup, Schalotte, Petersilie


Benötigte Utensilien:
Pfanne, Bratbeutel
Einstellung Ofen:
Umluft: 160 Grad vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Zubereitung Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Schritt 1

Gänsebrust waschen, trocknen und die Haut abtrennen. Die Haut ausgebreitet einfrieren. Sternanis, Pfefferkörner und Salz zerstoßen und die Gänsebrust damit einreiben. Gänsebrust und die Petersilienstängel in einen Bratbeutel geben, verschließen, Beutel einstechen und die Gänsebrust etwa 1,5 Stunden braten.
Schritt 2
Steckrübe, Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Zwiebel schälen und alles würfeln und im heißen Öl andünsten. Brühe, Milch und Schlagsahne dazugießen und alles etwa 15 Minuten weich kochen. Alles in der Flüssigkeit zerdrücken. 1 EL Butter unterrühren und mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken.
1/3 der gefrorenen Gänsehaut würfeln und in einer Pfanne ausbraten.
Schritt 3
Schalotte schälen, würfeln und in der restlichen Butter andünsten. Petersilie hacken. Gänsebrust und Steckrübenpüree zusammen anrichten. Schalotte und Petersilie mischen und über das Püree streuen. Bratensud aus dem Bratbeutel über die Gänsebrust geben und mit krossen Gänsehautwürfeln bestreuen.

Bratbeutel (Bratschlauch) verwenden, so bleibt das Fleisch saftig, der schöne Bratensaft verdunstet nicht, und: Der Backofen bleibt sauber!





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Kommentar Gänsebrust mit Steckrübenpüree abgeben

Sie haben das Rezept Gänsebrust mit Steckrübenpüree nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Gänsebrust mit Steckrübenpüree

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook