Kartoffelpüree

Kartoffelpüree oder auch Kartoffelbrei eignet sich als Beilage zu allen Fleischgerichten und deftigen Speisen. Ein gutes Püree sollte sowohl luftig als auch cremig sein und auf keinen Fall verkleben.
Rezept zum Thema Beilage

Einkaufsliste:
Kartoffeln, Sahne, Butter


Benötigte Utensilien:
Kartoffelpresse oder Kartoffelstampfer, Topf
Zubereitungszeit:

Rezept Kartoffelpüree

Zubereitung Kartoffelpüree

Schritt 1

Die Kartoffeln, waschen und je nach Größe 20-30 Minuten weich kochen und noch heiß schälen (pellen).
Schritt 2
Die Sahne erhitzen und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
Schritt 3
Die noch heißen Kartoffeln in die Sahne pressen, die Butter dazugeben, vorsichtig verrühren so das ein luftiges Püree entsteht. Bitte keinen Mixer oder Pürierstab verwenden, das würde die Masse nur verkleben.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Kartoffelpüree

Kommentar Kartoffelpüree abgeben

Sie haben das Rezept Kartoffelpüree nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Kartoffelpüree

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook