Maronensuppe

Der Heiligabend ist vorbei, die Geschenke sind verteilt und die ganze Familie freut sich auf das ausgiebige Schlemmen an den Feiertagen. Bei einem echten Weihnachtsmenü darf eine winterliche Suppe natürlich nicht fehlen. Die kräftige Maronensuppe bietet den perfekten Auftakt zum festlichen Mahl.
Rezept zum Thema Winter, Weihnachten

Einkaufsliste:
Zwiebeln, eingelegte Maronen aus der Dose, Butter, würziger Weißwein (zum Beispiel ein kräftiger Gewürztraminer), Fleischbrühe, Kochschinken, Schnittlauch, Salz und Pfeffer, Creme fraiche


Benötigte Utensilien:
Pfanne, Topf, scharfe Messer, Pürierstab
Zubereitungszeit:

Rezept Maronensuppe

Zubereitung Maronensuppe

Schritt 1

Zwiebeln grob würfeln und mit etwas Butter in einer Pfanne glasig braten.
Schritt 2
Maronen ebenfalls in grobe Würfel schneiden und mit den Zwiebeln einen Moment lang anbraten. Die Mischung mit Weißwein ablöschen und zusammen mit Fleischbrühe in einen großen Topf geben. Wer es nicht ganz so kräftig mag, kann auch halb Brühe, halb Wasser nehmen. Die Maronen in dem Sud so lange ziehen lassen, bis sie weich sind.
Schritt 3
Kochschinken würfeln und in die Suppe rühren. Das Ganze wird nun mit einem Pürierstab bis zu der gewünschten Konsistenz pürieren und noch etwas köcheln gelassen. Sollte die Suppe zu dick sein, so kann sie mit etwas Brühe oder Wasser verdünnt werden. Kurz vor dem Servieren wird die Maronensuppe noch mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit gehacktem Schnittlauch verfeinert.
Schritt 4
Ein Klecks Creme fraiche rundet die winterliche Suppe ab.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Maronensuppe

Kommentar Maronensuppe abgeben

Sie haben das Rezept Maronensuppe nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Maronensuppe

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook