Süße Pfannkuchen

Bei diesen süßen Pfannkuchen, die vor allem von Kindern gerne gegessen werden, benötigt man keine Füllung mehr.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Eier, Mehl, Milch, Puddingpulver, Vanillezucker, Backpulver, Butter


Benötigte Utensilien:
Rührschüssel, Handrührgerät, Pfanne, Pfannenwender
Zubereitungszeit:

Rezept Süße Pfannkuchen

Zubereitung Süße Pfannkuchen

Schritt 1
Eier, Mehl und Milch in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren. Der Teig darf nicht zu flüssig, aber auch nicht zu zäh werden.
Schritt 2
Puddingpulver, Vanillezucker und Backpulver zufügen und nochmal verrühren. Achten Sie darauf, dass keine Klümpchen entstehen.

Den fertigen Teig für die süßen Pfannkuchen 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt 3
Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit Butter bestreichen.
Den Teig in die Pfanne geben und erst dann wenden, wenn sich auf der oberen Seite keine flüssigen Stellen mehr befinden.
Ist der süße Pfannkuchen auf beiden Seiten schön goldbraun gebacken, kann er aus der Pfanne entnommen und idealer Weise sofort serviert werden.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Süße Pfannkuchen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Süße Pfannkuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Süße Pfannkuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook