Appenzeller

Der schweizer Käse Appenzeller wird bereits seit über 700 Jahre hergestellt und beinhaltet 45-48 Prozent i. Tr. Fett auf. Der beliebte Schnittkäse aus dem Appenzeller Land ist halbfest und von würzigem, kräftigen Geschmack.

Hergestellt wird Appenzeller aus naturbelassener Rohmilch und einer geheimen Kräutermischung. Der Käse reift drei bis sechs Monate. Je älter ein Appenzeller ist, desto würziger wird sein Geschmack.

Verwendet wird dieser Käse als Brotbelag, Zum Überbacken von herzhaften Gerichten, wie beispielsweise Gratins und als Käsewürfel auf Buffets.

 



Was kann man mit Appenzeller zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Appenzeller zum nachkochen:

Rezepte mit Appenzeller

» Lauch-Zwiebel-Quiche
» Käsefondue
» Rührei mit Käse
» weitere Rezepte mit Appenzeller


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook