Lasagneblätter

Für die italienische Pastaspezialität Lasagne benötigt man Lasagneblätter. Dabei handelt es sich um rechteckige Nudelteigblätter. Im Supermarkt bekommt man Lasagneblätter, die man vorkochen muss und solche, die man direkt ohne vorkochen verwenden kann. Grüne Lasagneblätter wurden mit Spinat eingefärbt. Eine gesunde Variante sind Vollkorn-Lasagneblätter.

Die klassische Lasagne wird mit Béchamelsoße, Hackfleisch und Tomatensoße mit Lasagneblättern in eine Auflaufform geschichtet. Zum Überbacken kann man Parmesan verwenden.





Was kann man mit Lasagneblätter zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Lasagneblätter zum nachkochen:

Rezepte mit Lasagneblätter

» Mangold-Lasagne
» Wirsing Lasagne
» Kürbis-Lasagne
» Ravioli mit Pilzen
» weitere Rezepte mit Lasagneblätter


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook