Pecorino

(Italien – Schafsmilch; Fettgehalt 36 – 40 %)

Pecorino stammt aus Italien und zählt zu den Hartkäsearten. Er kann, wie Parmesan sehr gut gerieben werden. Gewöhnlich besteht Pecorino aus reiner Schafsmilch und beinhaltet 36 - 40% Fett i. Tr. Mittlerweile gibt es in Deutschland auch günstige Varianten des Pecorino, die Kuh- oder Ziegenmilch beinhalten. Je länger der Käse reift, desto würziger ist er im Geschmack.

Pecorino wird wie Parmesan verwendet und über Pastagerichte, Risotto und Pizza gerieben. Über Salat wird der Hartkäse gehobelt.

 



Was kann man mit Pecorino zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Pecorino zum nachkochen:

Rezepte mit Pecorino

» Nudeln mit Knoblauch
» Spaghetti Carbonara
» Süßkartoffeln überbacken
» Crespelle mit Käse und Mangold gefüllt
» Reis mit Zucchiniblüten
» weitere Rezepte mit Pecorino


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook