Ananas

Die Ananas stammt ursprünglich aus Amerika und wird heute weltweit in den Tropen angebaut. Die Frucht besitzt eine stachelige Schale, den charakteristischen Blattschopf und einen harten Strunk. Zum Verzehr eignet sich nur das leuchtend gelbe Fruchtfleisch, welches aromatisch süß schmeckt. Ananas ist reich an den C, E, A und B Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen.

Ananas kann frisch, aus Konserven oder als Saft verzehrt werden. Die Frucht eignet sich als Zutat von Torten und Obstsalat, passt aber auch zu asiatischen Gerichten und Curry.

Hauptinhaltsstoffe: Amylase, Biostoffe, Bromelain, calcium- und eisenreich, Chlorid, Fruchtsäuren, Invertase, Jod, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Natrium, Perodixase, Provitamin A, Serotonin, Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, C, Xanthophyll, Zink, Zucker.

 



Was kann man mit Ananas zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Ananas zum nachkochen:

Rezepte mit Ananas

» Karibisches Hähnchencurry mit Schmor-Chicoree
» Tropischer Salat
» Exotischer Fruchtsalat
» Oma's Hühnerfrikassee und Hühnersuppe
» Obstsalat in Ananasschalen
» Ananaskuchen
» Ananastörtchen
» Ananas-Kokos-Auflauf
» Ananas-Muffins
» Kiwi Muffins
» weitere Rezepte mit Ananas


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook