Gorgonzola

Bei Gorgonzola handelt es sich um einen Blauschimmelkäse mit einem kräftigen und würzigen Aroma. Der original Gorgonzola wird in der italienischen Gorgonzola-Region hergestellt.

Der Käse wird aus Kuhmilch hergestellt und reift dann drei bis sechs Monate, wobei das Aroma intensiver wird.

Verwendung findet Gorgonzola zerbröselt in Salaten, zu Pasta, in Teigtaschen, in Soßen und als Brotaufstrich.

 



Was kann man mit Gorgonzola zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Gorgonzola zum nachkochen:

Rezepte mit Gorgonzola

» Käsedip pikant
» Gefüllte Champignons mit Spinat
» Tagliatelle in Gorgonzola-Walnuss-Soße
» Käsesoße pikant
» Bandnudeln mit Spinat-Gorgonzolasoße
» Käse Sauce
» Zwiebelkuchen
» Pikanter Flammkuchen mit Muscheln
» Gnocchi mit Gorgonzolasauce
» weitere Rezepte mit Gorgonzola


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook