Bayrischer Sauerbraten

Guter Sauerbraten bedeutet gut eingelegt in der richtigen Marinade. Da der Braten 3 Tage eingelegt werden muss, sollte man weit voraus planen, wann es Sauerbraten gibt.
Als Beilage zu dem Bayrischen Sauerbraten eignen sich die Teiggerichte, Kartoffelklöße, Rotkohl.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Mageres Rindfleisch (Nuss oder Oberschale), Zwiebeln, Rotwein, Wasser, Gewürznelken, Piment- und Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Salz, schwarzer Pfeffer, Speck, Suppengrün, Fleischbrühe, Sahne, Mehl, Zucker


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Kochtopf, Bräter, Sieb
Zubereitungszeit:

Rezept Bayrischer Sauerbraten

Zubereitung Bayrischer Sauerbraten

Schritt 1
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
Schritt 2
Alle Zutaten zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen. Dies wird die Marinade.
Schritt 3
Rindfleisch abwaschen und abtrocknen. In einen Bräter hineinlegen und mit der kalten Marinade übergießen.
Das Fleisch muss bedeckt sein. Zudecken, für 3 Tage kühlstellen. Das Fleisch jeden Tag wenden. Danach herausnehmen und abtropfen lassen.
Schritt 4
Salz und Pfeffer vermischen, damit das Fleisch gut einreiben.
Schritt 5
Speck in Würfel schneiden un din einem großen Topf mit etwas Fett anbraten.
Schritt 6
Rindfleisch dazugeben und im heißen Speck schnell anbraten, (ca. 15 Min) von allen Seiten.
Schritt 7
Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, mit Fleisch rösten. Suppengrün in grobe Würfel schneiden, mitrösten (ca.10 Min).
Schritt 8
Marinade durchsieben und das Fleisch damit ablöschen.
Schritt 9
Warme Fleischbrühe über das Fleisch gießen. Das Fleisch zugedeckt 90 Min schmoren lassen. Das Fleisch (sobald fertig ist) herausnehmen, warmstellen.
Schritt 10
Flüssigkeit durchsieben, aufkochen. Sahne und Mehl verquirlen. Zum Schmorfond geben und 5 Min kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.

Das Fleisch in Scheiben geschnitten servieren. Mit etwas Soße übergießen und den Rest Soße extra servieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 1 Kommentare
Bayrischer Sauerbraten

am 20.02.2014 13:48 von Bernd Thiele
  Sauerbraten
Einfach Super

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Bayrischer Sauerbraten nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Bayrischer Sauerbraten

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook