Halloween Gruselfinger

Halloween - die gruseligste aller Nächte gesellt sich wieder ins Land und wenn die Geister sich erheben, dann wollen sie in den meisten Fällen auch etwas leckeres zu essen haben.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Hackfleisch, Eier, Semmelbrösel, Paprikagewürz, Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Mandelplättchen, Ketchup, Senf


Benötigte Utensilien:
2 kleine Schüsseln, 1 große Schüssel, Pfanne, Brettchen, Messer, flacher Teller
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 170 Grad
Umluft: 150 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Halloween Gruselfinger

Zubereitung Halloween Gruselfinger

Schritt 1
Beide Zwiebeln schälen und in feine Würfelchen schneiden. Anschließend in eine kleine Schüssel geben.
Schritt 2
Das Hackfleisch wird in die Schüssel gegegeben, dazu werden beide Eier hineingeschlagen, sowie die Zwiebeln hineingeschüttet.
Schritt 3
Gewürzt wird das Ganze mit 2 Esslöffeln Senf, 2 Löffelspitzen Pfeffer, einer Prise Salz und einem Quäntchen Paprikagewürz. Hiernach wird alles miteinander vermengt, so dass eine Hackfleischmasse entsteht.
Schritt 4
Nun werden aus der Hackfleischmasse mehrere Stücken entnommen, die man auf die Größe von Fingern bringt und auch ähnlich formt.

Nun werden die rohen Hackfleischröllchen in der den Semmelbröseln gewälzt und in eine Pfanne mit heißen Öl gelegt.

Die Fingerrohlinge werden auf eine leicht braunfärbung gebracht, die allerdings nicht zu stark sein darf, weil sie noch in den Ofen gegeben werden.
Schritt 5
Die Mandelsplitter, werden an einem Ende der Frikadellenröllchen fest angebracht. Dazu am besten das Mandelplättchen in das Fleisch hineinschieben. (Hat auch den schöneren "Nageleffekt")
Schritt 6
Herd auf 170 Grad vorgeheizt. Die beinahe fertigen Finger werden nun noch etwa 15 Minuten auf 170 Grad weitergebacken. Damit das Hack am Ende auch richtig durch ist.
Diese Finger mit Ketchup oder Senf (wer einen schönen Ekeleffekt haben will, nimmt beides) reichen und der Gruselabend kann beginnen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher Kommentare
Halloween Gruselfinger

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Halloween Gruselfinger nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Halloween Gruselfinger

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook