Irischer Schokoladenkuchen

Irischer Schokoladenkuchen schmeckt köstlich, ist aber sehr kalorienreich! Durch die Zartbitter Schokolade und den Whiskey hat der Kuchen einen leicht herben Geschmack, den Männer sicherlich gerne mögen.
Damit der Geschmack intensiver wird, sollte der Kuchen erst am nächsten Tag angeschnitten werden. Er hält sich gut 4-5 Tage.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Zartbitter Schokolade, Mehl, Backpulver, Salz, Kaffee, Whiskey, Butter, Zucker, Bourbon-Vanillezucker, Eier, Sonnenblumenöl, Puderzucker, Orange


Benötigte Utensilien:
Topf, kleinere Schüssel, 2 Schüsseln, Handrührgerät mit Schneebesen, Messbecher, Esslöffel, Kochlöffel, Kastenform, Kuchenpinsel, Messer, Zitruspresse
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 165 Grad
Umluft: 150 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Irischer Schokoladenkuchen

Zubereitung Irischer Schokoladenkuchen

Schritt 1
Kaffee zubereiten und gut abkühlen lassen.
Schritt 2
Die Zartbitter Schokolade zerbröckeln und im Wasserbad schmelzen. Dazu so viel Wasser in den Topf geben, dass die Schüssel zur Hälfte im Wasser steht.
Schritt 3
Mehl, Backpulver und Salz in der Schüssel gut vermischen.
Schritt 4
Die Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Zucker und Bourbon-Vanillezucker zugeben und weiter rühren. Die Eier zugeben und alles zu einer cremigen Masse rühren. Die geschmolzene Schokolade eingießen und gut verrühren.
Schritt 5
Kaffee und Whisky abmessen und vermischen. Nach und nach die Mehlmischung und den Kaffee-Whiskey-Mix zugeben und unterrühren. Der Teig sollte glatt und eher dünnflüssig sein.
Schritt 6
Die Kastenform mit dem Sonnenblumenöl gut einpinseln und mit den Mandeln oder Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen und auf der Oberfläche längs mit dem Messer etwa 1 cm tief einschneiden. So kann die Luft beim Backen entweichen und der Kuchen reißt an den Seiten nicht auf.
Schritt 7
Backofen auf 165 Grad vorheizen und den Irischen Schokoladenkuchen etwa 55-60 Minuten backen. Nach dem Backen in der Kastenform gut 15 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig auf das Kuchengitter stürzen.
Schritt 8
Den Puderzucker mit dem Orangensaft zu einer dickflüssigen Glasur rühren. Mit dem Kuchenpinsel auf die Oberfläche des ausgekühlten Irischen Schokoladenkuchens auftragen. Dabei darf die Glasur an den Seiten verlaufen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Irischer Schokoladenkuchen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Irischer Schokoladenkuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Irischer Schokoladenkuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook