Schokoladenplätzchen

Einfacher, leckerer Kuchen zu Kafee, Tee oder Milch.
Rezept zum Thema Dessert, Essen für Kinder, Nachspeise, Winter, Weihnachten

Einkaufsliste:
Zartbitterschokolade, Margarine, Eier, brauner Zucker, Vanillinzucker, Weizenmehl, Kakaopulver, Backpul, Salz, Puderzucker


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Kochlöffel, Messlöffel, Backpapier, Schneebesen
Einstellung Ofen:
160 Grad, Umluft: 140 Grad
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Schokoladenplätzchen

Zubereitung Schokoladenplätzchen

Schritt 1

Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und mit Margarine glatt verrühren.
Schritt 2
Eier, brauner Zucker und Vanillinzucker in einer Schüssel schauming aufschlagen. Schokoladenmischung hinzufügen und gut vermischen.
Schritt 3
Weizenmehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Schokoladenmischung eingeben und gut vermengen. 1 Stunde kühl stellen.
Schritt 4
Kleine Kugeln formen, in Puderzucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 12 Minuten backen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Schokoladenplätzchen

Kommentar Schokoladenplätzchen abgeben

Sie haben das Rezept Schokoladenplätzchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Schokoladenplätzchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook