Margarine

Bei Margarine handelt es sich um ein Speisefett. Es ist streichfest und von hellgelber Farbe. In ihrer Konsistenz erinnert sie an streichfähige Butter. Ursprünglich wurde Margarine als Butterersatz erfunden. Dazu kamen tierische Fette zu Einsatz.

Heute bestehen die meisten Margarinesorten aus pflanzlichen Fetten. Im Vergleich zu Butter ist der Kaloriengehalt zwar identisch, Margarine ist aber frei von Cholesterin.

Margarine schmeckt als Brotaufstrich und kann zum Braten oder Backen verwendet werden.

 



Was kann man mit Margarine zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Margarine zum nachkochen:

Rezepte mit Margarine

» Spritzkuchen
» Teigtaschen mit Kartoffeln
» Apfel-Birnen-Kuchen
» Vegetarischer Faschings-Burger
» Gedeckter Apfelkuchen
» Zitronen-Blechkuchen
» Lustiger Ostergraskuchen
» Heiße Sandwiches
» Gebratene Tauben mit Kroketten und Salat
» Bunte Ostertorte
» weitere Rezepte mit Margarine


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook