Weihnachtsmuffins

Leckere Muffins mit vollem Geschmack und wenig Fett. Beim Backen verbreitet sich der leckere Zimtgeruch im ganzen Haus und lässt Weihnachtsstimmung aufkommen. Am besten schmecken die Muffins natürlich lauwarm, aber auch einen Tag später, wenn das Aroma voll durchgezogen ist sind sie köstlich.

Das Grundrezept ist ein normales Low Fat Muffinrezept. Allerdings wurde es weiterentwickelt durch die Zugabe von Kirschen, Zimt, Vanillezucker, Rumaroma, Zuckerguss und Kakao.
Rezept zum Thema Weihnachten

Einkaufsliste:
Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei, fettarmer Joghurt, Kakaopulver, Glas Sauerkirschen, Zimt oder Lebkuchengewürz, Rumaroma, Mehl, Backpulver, Salz, Papierförmchen


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Abtropfsieb, Rührgerät, Muffinbackform oder Papierförmchen
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 180 GradUmluft: 160 Gradvorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Weihnachtsmuffins

Zubereitung Weihnachtsmuffins

Schritt 1

Die Butter zerlassen mit Zucker, Vanillezucker und dem Ei schaumig rühren.
Schritt 2
Langsam den fettarmen Joghurt unterrühren.
Schritt 3
Die Kirschen abtropfen lassen (Saft aufbewahren). Zur Joghurtmasse nach Geschmack ein paar Tropfen Rum Aroma geben.
Schritt 4
Mehl mit Backpulver, Salz, Kakaopulver und Zimt mischen. Alles über die Joghurtmasse sieben und nur solange rühren bis alle Zutaten vermischt sind. Mit einem Holzlöffel die abgetropften Kirschen untermischen und wenn der Teig zu trocken erscheint (darf nicht reißen) noch etwas Kirschsaft mit unterheben.
Schritt 5
Teig reicht für eine 12 er Muffinbackform oder für 12 mittelgroße Papierförmchen. Mit zwei Esslöffeln den Teig verteilen und mit Kirschsaft glatt streichen. Bei 180 °C 25 Minuten backen.

Tipp: Mit Puderzucker und restlichen Kirschsaft Glasur zubereiten und Muffins damit bestreichen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Weihnachtsmuffins

Kommentar Weihnachtsmuffins abgeben

Sie haben das Rezept Weihnachtsmuffins nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Weihnachtsmuffins

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook