Dill

Dill hat einen süßlich-anisartigen Geschmack. Auch unter dem Namen Gurkenkraut bekannt, wird Dill tatsächlich gern für Gurkengerichte verwendet.

In Gurkensalat und eingemachten Gewürzgurken kommt er ebenso zum Einsatz wie bei Remouladen, Dips und herzhaftem Kräuterquark. Ein Klassiker ist auch die helle Dillsoße zu Fischgerichten.

Dill ist reich an Vitamin A, K und C.

 



Was kann man mit Dill zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Dill zum nachkochen:

Rezepte mit Dill

» Tzatziki
» Borschtsch
» Spaghetti mit Lachs-Sahne-Sauce
» Dilldressing für Meeresfrüchte
» Lachs-Dill-Torte
» Lachs auf Smörrebröd mit dänischer Remoulade
» Gegrillter Lachs mit warmen Salat und Zitronenbutter
» Kalbsbrust mit Dillsauce
» Dänischer Kartoffelsalat
» Fischklößchen mit Dill Soße
» weitere Rezepte mit Dill


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook