Kopfsalat

Der Kopfsalat ist der Küchenklassiker überhaupt und ist nach wie vor der beliebteste Salat der Deutschen, obwohl er als andere als ein Geschmackserlebnis ist. Er schmeckt eigentlich nach nichts und lebt erst richtig auf, wenn er ein entsprechendes Dressing oder eine Vinaigrette verpasst bekommt.

Seine Merkmale sind bekannt: seine äußeren Blätter sind weiche und saftige Lappen, sein Herz dagegen hell und zart.
Kopfsalat verfügt kaum über Bitterstoffe eignet sich sehr gut als Teil einer bunten Salatmischung.

Inhaltsstoffe des Kopfsalats
Mineralien: Eisen, Phosphor, Kalzium, Kalium
Vitamine: reich an Vitamin A und B-Vitaminen
Weiterhin befinden sich im Kopfsalat Eiweiß und wertvolle Spurenelemente.

 



Was kann man mit Kopfsalat zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Kopfsalat zum nachkochen:

Rezepte mit Kopfsalat

» Geflügelsalat mit Mandarinen
» Fischcocktail
» Eier-Käse-Salat
» Salatteller Husumer Art
» Radieschen mit Hüttenkäse
» Salat mit Radieschenvinaigrette
» Salat mit Hähnchenstreifen
» Kopfsalat mit Senfvinaigrette
» Bayerischer Knödelsalat mit Leberkäse
» weitere Rezepte mit Kopfsalat


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook