Oster-Törtchen

Die Oster-Törtchen sind kleine süße Häppchen. Das Dekorieren kann mit der ganzen Familie veranstaltet werden und jeder kann seine Lieblingstörtchen zusammen stellen. Auf dem Kaffee-Tisch zaubern sie dann eine bunte Osterstimmung herbei.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Eier, Puderzucker, Salz, gemahlene Nüsse, Mehl, Backpulver, Speisestärke, Sahne, Vanillezucker, Sahnesteif, Kakao, Kokosfett, süße Dekoration


Benötigte Utensilien:
Backpapier, sauberes Tuch, runde oder eiförmige Ausstechformen, Spritzbeutel, Schüsseln, Handmixer, Esslöffel, Teelöffel
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 200 Grad
Umluft: 180 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Oster-Törtchen

Zubereitung Oster-Törtchen

Schritt 1
Eier trennen.
Eigelb, Wasser und Puderzucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer schaumig schlagen.
Schritt 2
Eiweiß und Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer mehrere Minuten steif schlagen, bis kleine Spitzen stehen bleiben.
Schritt 3
Gemahlene Nüsse, Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und zu der Puderzucker-Eigelb-Mischung geben. Zum Schluss wird das steife Eiweiß vorsichtig untergehoben.
Der Teig wird nun auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilt und im Ofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten goldbraun gebacken. Nach der Backzeit wird der Biskuitteig vorsichtig auf das saubere Tuch gestürzt, um abzukühlen. Aus dem kalten Teig werden mit den Formen die Törtchen ausgestochen.
Schritt 4
Glasur:
Puderzucker, Kakao, Wasser und Kokosfett in einer separaten Schüssel vermischen und beiseite gestellt.
Die erste Hälfte der Törtchen kann nun schon mit der Glasur bestrichen werden um anzutrocknen.
Schritt 5
Füllung:
Sahne, Vanillezucker, Sahnesteif in einer Schüssel steif schlagen und die Nüsse unterheben.

Die Sahnefüllung wird mit dem Spritzbeutel auf die zweite Hälfte der Törtchen gespritzt. Die Schokohälften werden nun vorsichtig auf die Sahnefüllung gelegt.
Wenn noch Sahnefüllung übrig ist, kann diese noch für die Dekoration verwendet werden. Ansonsten ist es dem Geschmack überlassen, ob mit Smarties, Zuckerperlen, Früchten oder Weingummi gearbeitet wird. Für Ostern bieten sich auch Eier und Figuren aus Marzipan an.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Oster-Törtchen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Oster-Törtchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Oster-Törtchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook