Kokosfett

Kokosfett ist weiß bis hellgelb und hat eine feste Form. Hergestellt wird das Fett aus der Kokosnuss. Es ist sehr hoch erhitzbar und eignet sich daher sehr gut zum Braten, Backen und Frittieren. Kokosfett enthält ungesättigte Fettsäuren.

Kokosfett wird in der Industrie für die Herstellung von Margarine und Eiskonfekt verwendet. Bei der Zubereitung von Kalter Hund, Kuchen und Pralinen findet es Verwendung.

Bekanntes Kokosfett ist z.B. von Palmin.





Was kann man mit Kokosfett zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Kokosfett zum nachkochen:

Rezepte mit Kokosfett

» Weisse Kokos-Schoko-Crossies
» Kalter Hund - traditionell
» Kokostrüffel Pralinen
» Espressotrüffel Pralinen
» Kirsch-Schokoladenkuchen
» Johannisbeer-Tarte
» Oster-Törtchen
» Schneewittchenkuchen / Donauwelle
» Weiße Trüffel Pralinen
» Ananas Ricotta Pfannkuchen
» weitere Rezepte mit Kokosfett


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook