Speckpfannkuchen

Pfannkuchen in einer deftigen Version mit Speck.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Eier, Mehl, Milch, Mineralwasser, Salz, Pfeffer, durchwachsener Speck, Butterschmalz


Benötigte Utensilien:
Rührschüsseln, Schneebesen, Handmixgerät, Kochlöffel, Pfanne, Löffel, Pfannenwender
Zubereitungszeit:

Rezept Speckpfannkuchen

Zubereitung Speckpfannkuchen

Schritt 1
Die Eier trennen. Die Eigelbe in eine Rührschüssel geben, mit dem Mehl und der Milch vermischen und so viel Mineralwasser zugeben, dass ein flüssiger Teig entsteht.
Die Eiweiße in einer Schüssel mit dem Handmixgerät mehrere Minuten zu Eischnee schlagen und portionsweise mit dem Teig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 2
Den Speck in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne auslassen (zum Auslassen werden Speckwürfel solange auf hoher Temperatur gebraten, bis das Fett geschmolzen ist und der Speck kross wird). 1 EL Speck und das ausgetretene Fett aufheben. Die restlichen Speckwürfel unter den Teig mischen.
In einer Pfanne nacheinander je 1 EL Butterschmalz erhitzen und insgesamt vier Pfannkuchen backen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Speckpfannkuchen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Speckpfannkuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Speckpfannkuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook