Versunkener Apfelkuchen

Feste, säuerliche Äpfel in feinem Rührteig versunken, ergeben einen feinen Kuchen, der zudem schnell gebacken ist. Die Apfelstücke sollten nicht zu fest in den Teig gedrückt werden, da er sonst am Boden der Form hängen bleibt.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Butter, Zucker, Eier, unbehandelte Zitrone, Mehl, Backpulver, Milch, Äpfel, Zimt, Öl


Benötigte Utensilien:
Schüssel, Handrührgerät mit Schneebesen, Messbecher, Reibe, Messer, Springform, Kuchenpinsel
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 190 Grad
Umluft: 170 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Versunkener Apfelkuchen

Zubereitung Versunkener Apfelkuchen

Schritt 1
Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
Schritt 2
Zucker, Eier und die Schale einer abgeriebenen Zitrone zugeben und zu einer dicken schaumigen Masse rühren.
Schritt 3
Mehl, Backpulver und Milch auf die Schaummasse geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
Schritt 4
Die Springform mit etwas Öl einpinseln und den Teig einfüllen.
Schritt 5
Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Auf der runden Seite quer 3-4 Einschnitte machen und die Apfelstücke leicht in den Teig drücken.
Schritt 6
Zucker und einen 1 TL Zimt mischen, über die Äpfel streuen und Butterflöckchen darauf verteilen.
Nach Belieben können noch gehackte Mandeln oder Mandelstifte darüber gestreut werden.

Backofen
Auf 190 Grad vorheizen und den Apfelkuchen etwa 45 Minuten backen. Danach etwas auskühlen lassen, den Springformrand entfernen und den Kuchen auf dem Kuchengitter vollends auskühlen lassen.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Versunkener Apfelkuchen

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Versunkener Apfelkuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Versunkener Apfelkuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook