Kalbsbrust mit Dillsauce

Kalbsbrust in Dillsauce ist ein bekanntes Gericht in Dänemark. Besonders Dillsauce hat in dem nordischen Land eine lange Tradition. Gegessen wird das Gericht meist zu besonderen Anlässen und ist daher eher etwas edleres was man nicht jeden Tag isst. Traditionell wird zu Gerichten mit Dillsauce meistens Kartoffeln gegessen. Aber auch Nudeln schmecken dazu hervorragend.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Kalbsbrust, Lorbeerblatt, Dill, Zitrone, Butter, Weißweinessig, Eigelb, Petersilie, Knoblauch, Schalotte, Sahne, Butterschmalz, Mehl


Benötigte Utensilien:
Auflaufform
Einstellung Ofen:
Unter/Oberhitze: 100 Grad Umluft: 90 Grad
vorgeheizt

Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Kalbsbrust mit Dillsauce

Zubereitung Kalbsbrust mit Dillsauce

Schritt 1
Zuerst wird das Fleisch mit einem Küchentuch abgetupft und in einer Pfanne mit Butterschmalz scharf angebraten.
Schritt 2
Danach legt man das Fleisch auf ein Stück Alufolie und gibt ein zermahlenes Lorbeerblatt, 1-2 Zweige Dill, die Zitronenschale einer halben Zitrone, einen gepressten Knoblauchzeh, eine Schalotte und Salz und Pfeffer darüber.
Schritt 3
Auf den Boden gibt man zusätzlich 100 ml Wasser und wickelt das Fleisch in die Alufolie ein. Nun das Ganze in eine Auflaufform geben und bei 100° Grad 100 Minuten in den Ofen.
Schritt 4
Wenn das Fleisch fertig ist, dann wird der Saft der sich gebildet hat durch ein Sieb abgeschüttet. Der wird zum Zubereiten der Soße gebraucht.
Für die Soße wird zuerst eine Mehlschwitze hergestellt. Dafür wird die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen gebracht und nach und nach abwechselnd Mehl und den gesammelten Bratenfond dazu gegeben.
Schritt 5
Nun so lange schnell rühren bis eine sämige Masse entsteht. Dazu werden nun WeißWeinessig sowie gehackter Dill, ein Eigelb und gehackte Petersilie dazu gegeben. Zuletzt noch Sahne dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Soße legen. Nun kann serviert werden.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Kalbsbrust mit Dillsauce

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Kalbsbrust mit Dillsauce nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Kalbsbrust mit Dillsauce

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar. Ihre Emailadresse wird weder veröffentlicht noch nicht an Dritte weitergegeben. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook