Rodonkuchen

Für den Rodonkuchen eignet sich am Besten eine Gugelhupfform. Er ist schnell gezaubert, sollte sich kurzfristig Kaffeebesuch anmelden.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Eier, Butter, Vanilleschote, Zucker, Mehl, Grieß, Puderzucker


Benötigte Utensilien:
kleiner Topf, Mixer, Sieb
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 175 Grad
Umluft: 160 Grad

Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Rodonkuchen

Zubereitung Rodonkuchen

Schritt 1

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, kühl stellen.

Schritt 2
Die Butter in einem flachen Topf schmelzen und abkühlen lassen.

Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
Schritt 3
Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillemark schaumig schlagen.

Das Mehl in die Ei-Zucker-Masse sieben und unterrühren. Anschließend die Butter dazu gießen und ebenfalls unterrühren.

Zum Schluß den Eischnee unterheben.

Schritt 4
Die Kuchenform fetten und mit Grieß ausstreuen, den Teig einfüllen und in den Ofen schieben.

10 min auf der mittleren Schiene bei 200° backen, anschließend auf 175° (Umluft 160°) herunterstellen und weitere 40min backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Rodonkuchen

Kommentar Rodonkuchen abgeben

Sie haben das Rezept Rodonkuchen nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Rodonkuchen

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook