Ragout fin

Ragout fin wird in Blätterteigpasteten oder Muschelformen gefüllt, und meistens als Vorspeise serviert. Früher wurden neben Kalbfleisch auch Kalbshirn, -zunge und -bries verwendet. Heute dagegen nimmt man auch Hühnerfleisch und sogar Fisch. Das "echte" Ragout fin aber wird mit Kalbfleisch und einer hellen Soße gemacht. Champignons, Spargelstücke oder Erbsen werden noch zugefügt.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Blätterteigpasteten, Kalbfleisch, Karotte, Petersilienwurzel, Essig, Champignons, Butter, Mehl, herben Weißwein, Sahne, Zitrone, Pfeffer, Salz, Muskatnuss, Worcestershire-Soße, Ei, Parmesan, Semmelbrösel, Petersilie, Kirschtomaten


Benötigte Utensilien:
Topf, Messer, Schneidebrett, kleinen Topf, Kochlöffel, Esslöffel, Messbecher, Backblech
Einstellung Ofen:
Ober/Unterhitze: 220 Grad
Umluft: 200 Grad
vorgeheizt
Backzeit:
Zubereitungszeit:

Rezept Ragout fin

Zubereitung Ragout fin

Schritt 1
Karotte und Petersilienwurzel schälen und grob zerkleinern. Petersilie waschen.
Schritt 2
Das Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen, Kalbsschnitzel und Suppengemüse hineingeben und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten garen. Danach das Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden.
Schritt 3
Weiße Champignons putzen, vierteln, Scheibchen schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen.
Schritt 4
Die Butter erhitzen, das Mehl darin leicht hellgelb andünsten.
Schritt 5
Mit der Fleischbrühe, dem Weißwein und der Sahne ablöschen und gut durchrühren. Bei kleiner Hitze etwa 4 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und das Eigelb einrühren. Die Fleischwürfel und die Champignons untermischen, mit den Gewürzen abschmecken und nochmals kurz erhitzen. Nicht mehr kochen, sonst flockt das Eigelb.
Schritt 6
Die Deckel der Blätterteigpasteten mit einem spitzen Messer herauslösen und zur Seite legen. Die Blätterteigpasteten mit dem Ragout fin bis ganz oben füllen. Semmelbrösel und Parmesan mischen und darüberstreuen. Ein paar Butterflöckchen darauf geben und die Pasteten auf das Backblech setzen.
Schritt 7
Auf 220 Grad vorheizen und die Blätterteigpasteten etwa 10 Minuten überbacken. Kurz vor Ende der Backzeit die Pastetendeckel auf das Backblech legen.
Schritt 8
Petersilie und Kirschtomaten waschen und abtrocknen. Die Tomaten halbieren.
Die fertigen Pasteten auf Teller setzen, den Deckel auflegen und mit der Petersilie und den Kirschtomaten garnieren.





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher 0 Kommentare
Ragout fin

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Ragout fin nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Ragout fin


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook