Frischkäse

Frischkäse muss nicht reifen und muss kühl gelagert werden. Dieser Käse ist nur kurz haltbar und gleich nach der Herstellung zum Verzehr bereit.

Dieser streichfähige Käse wird mit wenig Lab und bei einer geringen Temperatur hergestellt. Er schmeckt mild und cremig und im Handel ist er mit verschiedenen Kräutern und Geschmacksrichtungen erhältlich. Er variiert zudem im Fettgehalt.

Frischkäse wird als Brotaufstrich verwendet. Dazu zählen unter Anderem Quark, Ricotta, Mascarpone und Hüttenkäse. Er eignet sich je nach Beschaffenheit zur Herstellung von Kuchen und Desserts.

 



Was kann man mit Frischkäse zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Frischkäse zum nachkochen:

Rezepte mit Frischkäse

» Hähnchen mit Apfel gefüllt
» Käsekuchen - New York Cheesecake
» Ravioli mit Spinatfüllung
» Creme fraiche
» Bandnudeln mit Haselnuss-Pesto und Frischkäse
» Windbeutel - Variationen
» Dänischer Mohrrübenkuchen
» Käsedip mit Speck und Paprika
» Dänisches Blätterteig Käse Gebäck
» Party-Lauch-Suppe
» weitere Rezepte mit Frischkäse


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook