Kokosmilch

Die Flüssigkeit in der Kokosnuss ist nicht, wie oftmals vermutet, die Kokosmilch. Diese entsteht vielmehr durch das pürieren des Fruchtfleischs.

Die Flüssigkeit hat ein exotisches Aroma und sieht aus wie Milch. Kokosmilch enthält zwischen 15 und 25 Prozent Fett. Erhältlich ist Kokosmilch meistens in Konserven.

Kokosmilch passt zu Desserts, Cocktails, wie Pina Colada, exotischen Suppen und Soßen.

 



Was kann man mit Kokosmilch zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Kokosmilch zum nachkochen:

Rezepte mit Kokosmilch

» Saté-Marinade für Fleisch und Fisch
» Saté-Soße auf indonesische Art
» Thailändisches Hähnchen-Saté
» Chinesisches Schweinefilet-Saté
» Hähnchenrollen Asia
» Fisch Gemüse Curry
» Ananas-Kokos-Auflauf
» Kokos-Muffins mit Kokos-Frischkäse
» Wassermelonen-Bananen-Smoothie
» Pinacolada-Shake
» weitere Rezepte mit Kokosmilch


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook