Rinderragout mit Kartoffelknödeln

Eine schöne Alternative zur traditionellen Weihnachtsgans ist ein Rinderragout mit Kartoffelknödeln.
Rezept zum Thema

Einkaufsliste:
Rindfleisch, Schalotten, Feigen Rezepte" href="https://www.kostenlose-rezepte.eu/zutat-getrocknete+Feigen.html">getrocknete Feigen, Butterschmalz, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Mehl, Senf, trockener Rotwein, Kartoffelkloßteig, Oregano, Kräuter, Feigen, Kumquats


Benötigte Utensilien:
2 große Töpfe, Schaumkelle
Zubereitungszeit:

Rezept Rinderragout mit Kartoffelknödeln

Zubereitung Rinderragout mit Kartoffelknödeln

Schritt 1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

Die Schalotten schälen und in feine Spalten schneiden.

Die Feigen fein würfeln.
Schritt 2
Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten.

Die Schalotten dazu geben und andünsten.

Mit Salz, Pfeffer, dem Lorbeerblatt und den zerstoßenen Wacholderbeeren würzen.
Schritt 3
Das Mehl anschwitzen und den Senf und die Feigenwürfel zufügen.

Mit dem Wasser und dem Wein ablöschen und zugedeckt etwa 45 Minuten schmoren lassen.
Schritt 4
Erneut Wasser dazugeben und eine weitere Stunde schmoren lassen.
Schritt 5
Den Kloßteig nach der Packungsanleitung zubereiten und 8 Klöße formen und in kochendes Salzwasser geben.

20-25 Minuten ziehen lassen.
Schritt 6
Das Ragout mit Salz, Pfeffer, dem Senf und Oregano würzen und abschmecken.
Schritt 7
Das Ragout zusammen mit den Klößen anrichten und mit frischen Kräutern, Feigen und Kumquats garnieren und servieren.

Guten Appetit!





QR Code
Tipp:
Rezept mit dem Handy zum Einkaufen mitnehmen .
Zum Auslesen benötigen Sie ein Fotohandy und eine kostenlose Reader-Software (App) für QR-Codes.


Kommentare zum Rezept Bisher Kommentare
Rinderragout mit Kartoffelknödeln

Kommentar abgeben

Sie haben das Rezept Rinderragout mit Kartoffelknödeln nachgekocht und/oder haben noch Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar.

zum Rezept: Rinderragout mit Kartoffelknödeln

Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook