Oregano

Oregano ist gewissermaßen die italienische Variante unseres heimischen Majorans und kann wie dieser verwendet werden.

Das herb-würzige, leicht bittere Kraut gibt Suppen, Tomatensoßen und Gemüsegerichten ein herzhaftes Aroma, eignet sich aber auch für Eierspeisen und Fleisch. Nahezu unverzichtbar ist Oregano für die original italienische Pizza.

Das aromatische Kraut ist reich an Vitamin K.

 



Was kann man mit Oregano zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Oregano zum nachkochen:

Rezepte mit Oregano

» Fisch im Tomatenmantel
» Schweinekoteletts mit pikantem Karottengemüse
» Teigtaschen mit Kartoffeln
» Gefüllte Wirsingtaschen
» Gefüllter Kürbis
» Lasagne al Forno ohne Bechamelsoße
» Bratkartoffeln mit Knoblauch
» Rigatoni Thunfisch Gratin
» Chili con carne - Partyversion
» Scharfe Tomatensuppe
» weitere Rezepte mit Oregano


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook