Blätterteig

Klassischer Blätterteig

Zartes, knuspriges Blätterteiggebäck, süß oder salzig, schmeckt herrlich. Er besteht nur aus Mehl, Wasser, Salz und Butter. Sein Geheimnis ist die Zubereitungsart. Diese ist sehr aufwendig. Inzwischen gibt es vorgefertigte Blätterteige aus der Kühltheke, die qualitativ sehr gut beim Selbst gemachten mithalten können.

Grundrezept

225 g Mehl
1 gute Msp. Salz
ca. 125 ml Wasser
250 g kalte Butter in Würfel geschnitten
25 g Mehl

Aus Mehl, Salz und Wasser einen glatten Teig kneten. Eine Kugel formen, in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde kaltstellen. Die Butter mit dem Mehl zusammenkneten und auf Frischhaltefolie zu einem Ziegel formen. Damit einwickeln und im Kühlschrank fest werden lassen.
Teig auf die doppelte Größe des Butterziegels zu einem Rechteck auswellen. Diesen in die Mitte der Teigplatte legen und den Teig so darüber schlagen, dass er sich überlappt. Den Teigblock zu einem Rechteck ausrollen: Erst zu den Schmalseiten, dann von vorne nach hinten.

1. Gang: Ein Drittel der Teigplatte über das mittlere Drittel legen und das andere ebenso darüber, sodass 3 Teigschichten entstehen. Etwa 30 Minuten kaltstellen

2. Gang: Den Teig erneut zu einem Rechteck ausrollen. Die äußeren Teigviertel zur Mitte klappen und dann das Ganze zusammenklappen, sodass 4 Teigschichten entstehen. Nochmals 30 Minuten kaltstellen.

1. und 2. Gang wiederholen. Den Teig in Folie einpacken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag je nach Rezept verarbeiten. Blätterteiggebäck bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) backen.

Tipps

- Backblech nicht einfetten, nur mit kaltem Wasser abspülen.
- Teig nicht kneten sondern übereinander legen
- Blätterteiggebäck ohne Glasur kann man gut einfrieren





Was kann man mit Blätterteig zubereiten?

Hier finden Sie verschiedene Rezepte mit Blätterteig zum nachkochen:

Rezepte mit Blätterteig

» Gemüsetorte
» Quarkblätterteig
» Kassler in Blätterteig
» Würstchen in Blätterteig
» Topfengolatschen
» Dänisches Blätterteig Käse Gebäck
» Blätterteigschnecken
» Brokkoli Muffins
» Käsetaschen mit Dip
» Blätterteigrollen
» weitere Rezepte mit Blätterteig


Menükarten

Menükarten

Sie können zu Ihrem Menü schöne Menükarten online gestalten. Klicken Sie auf Menükarten online erstellen und drucken Sie Ihre Menükarte als pdf aus.

Möchten Sie weihnachtliche Menükarte, klicken Sie hier:
Menükarten für Weihnachten.

Tipps zum Kochen

Tipps und Tricks In unserem Haushalt Lexikon sammeln wir Tipps und Tricks, sowie Erklärungen von verschiedenen Begriffen rund um das Kochen.

Natürlich geht es auch um den perfekt gedecketen Tisch und Warenkunde.
Haushalt Lexikon

Facebook